Home Programm Ausstellung Awards FAQs Kontakt

Das PLAY – CREATIVE GAMING FESTIVAL lädt vom 5. bis 13. November 2021 ein, online, hybrid und vor Ort die Kultur digitaler Spiele zu feiern. In Workshops, Ausstellungen, Shows, Gesprächsrunden und Talks stehen erstmals ganze neun Tage lang das Mitmachen, Diskutieren, Programmieren, Entdecken und natürlich das Spielen auf dem Programm. Das Publikum entscheidet selbst, wie es das Festival besucht: Stream, virtuelle Festival Location oder digitale Spielewelten – PLAY21 bietet diverse Einstiegsmöglichkeiten.

Unter dem Motto RESTART TOGETHER! richtet das Festival in diesem Jahr den Blick auf Vergangenes und Zukünftiges, auf Isolation und Vergemeinschaftung, auf Nähe und Distanz. PLAY21 beschäftigt sich mit der Rolle von Games in der (post-)pandemischen Gesellschaft und mit den Fragen, wie Spiele uns in einer globalen Krise zusammenbringen, Hoffnung spenden, zu alternativen Orten der Begegnung werden und wie die Spielekultur sich nach und durch Corona verändern wird. Lasst uns gemeinsam Antworten darauf finden, lasst uns zusammen neu starten!



BALD GEHT'S LOS!

Bis zum Festivalstart veröffentlichen wir nach und nach Infos zu PLAY21 und zum diesjährigen Programm. Bis dahin gibt es hier schon einmal unseren Festival-Teaser!

Was ist PLAY?

PLAY ist das weltweit erste und einzige Festival, das die Bereiche Medienkunst, Diskurs und Bildung mit der Kultur digitaler Spiele vereint. Im Zentrum steht die kreative Anwendung von digitalen Spielen – Erfinden, Bauen, Basteln, Modifizieren, Programmieren, Tanzen, Diskutieren – alles ist erlaubt!

PLAY ist das Festival für Spieleliebhaber*innen und Gamer*innen, Indiegameentwickler*innen und Medienkünstler*innen, Schüler*innen und Studierende, Lehrende und Pädagog*innen, Wissenschaftler*innen und Menschen aus der Games-Branche sowie alle, die mit digitalen Spielen spielen und lernen wollen.

PLAY – Creative Gaming Festival findet zum 14. Mal statt und gibt es bereits seit 2008. Hier die Links zu den letzten 6 Festival-Jahren:

Newsletter

PLAY21 – Creative Gaming Festival ist eine Veranstaltung der Initiative Creative Gaming e. V. und des jaf – Verein für medienpädagogische Praxis Hamburg e. V. in Kooperation mit spielbar.de, der Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zum Thema Computerspiele, Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg und dem JIZ – Jugendinformationszentrum Hamburg (BSB).

Unterstützt von der HAW Hamburg – Fakultät Design, Medien und Information mit dem Masterstudiengang Games, der BürgerStiftung Hamburg und Gamecity Hamburg

Gesponsort von siebold/hamburg messebau GmbH

Impressum Datenschutzbestimmungen Verhaltenskodex