Christina Kutscher

Christina Kutscher

Creative Gaming Award

Christina Kutscher studierte Englische Literatur und Medien an der Universität Hamburg. Am Institut für Anglistik und Amerikanistik ist sie zudem als Tutorin tätig. Nebenbei ist sie Spieleredakteurin und Medienpädagogin, unter anderem schreibt sie für Lost Levels, Gameplane.de und keingame. Bei PLAY19 ist sie für die Koordination des Awards und die Ausflüge verantwortlich.

Lieblingsspiele hat sie viele, vor allem werden es solche, die überdurchschnittlich kreativ sind oder einfach nur viel Spaß machen, wie “Final Fantasy 9″.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Einen Kommentar hinterlassen