Home Programm Ausstellung Streetgames Awards FAQs Presse Kontakt

Die Initiative Creative Gaming verleiht im Rahmen des PLAY - Creative Gaming Festivals (31. Oktober - 6. November 2022) die internationalen Creative Gaming Awards in drei Kategorien. Künstler*innen und Entwickler*innen können Spiele sowie spielerische Medienwerke einreichen, die den Spielenden die Möglichkeit geben, auf kreative Art und Weise mit dem Spiel zu interagieren.

Indie-Spieleentwickler*innen aus der ganzen Welt haben die Chance, ihre Spiele und spielerische Medienwerke einzureichen. Hardware-Spiele und Installationen sind herzlich willkommen. Darüber hinaus können alle Projekte der PLAY22 Ausstellung den Audience Award gewinnen.

Kreativität kann bedeuten, bestehende Strukturen umzustoßen, neue Perspektiven zu finden oder einfach bisherige Spielideen zu hinterfragen und Originalität zu finden. Wir möchten euch in keiner Weise einschränken und begrüßen alle Formen von Computerspielen, spielerische Medien und Performances – ob es Spiele mit narrativem Fokus sind; ob es Projekte sind, die mit der Spielsteuerung, wie wir sie kennen, spielen; ob ihr Videospiele als Medienkunst macht; oder ob ihr ein Spiel entwickelt habt, das ihr unterhaltsam findet und möchtet, dass auch Andere es spielen.

🎉🎉🎉

NOMINEES

MOST CREATIVE GAME


Der Most Creative Game Award zeichnet Spiele und spielerische Medienarbeiten aus der ganzen Welt aus, die den Spielenden die Möglichkeit geben, innerhalb des Spiels kreativ zu interagieren. Der kreative Freiraum kann in der Interaktion mit dem Spiel, aus dem Spiel heraus oder im Kopf der Spielenden entstehen.
Werke in dieser Kategorie können zum Beispiel mehrere Story-Pfade, nicht-lineares Gameplay, Möglichkeiten für Rollenspiel, unerwartete Interaktionen mit anderen Spielenden haben oder offen für Interpretationen sein. Die Kreativität der Spielenden kann auch angeregt werden durch eingebaute Editoren oder die Möglichkeit, die Spielwelt mit eigenen Kreationen, Designs und eigenen sozialen Regeln zu bereichern.

Die Gewinnenden erhalten ein Preisgeld von 1.000€ und die PLAY AWARD Trophäe.

Das sagte die Jury:

„Uncurtainty“ by Malenu is a thought-provoking game with unusual interactions between two players. We loved how the game design and mechanics leave the two players with very different experiences. We were met with a whole range of emotions within a simple but immersive scenery, solely created by touch and sound.

„Puppet Play by Unechte Sachen is the exciting sandbox of our dreams in an open-world VR theater and movie studio with unlimited creative choices waiting to be made. We loved how the player can be in control of every detail, even animating, voicing, and playing the puppet yourself, with no strings attached, of course. Here, the VR sky is the limit!

„Artholomew Video's Stream Challenge“ by Alistair Aitcheson. Take a breath before you enter this game it’s going to be one crazy ride! We really loved how accessible this game is for everyone, and how the players can interact with the performer and other participants within a framework of creative games and choices. Your mind becomes a canvas with the performer as a painter, storyteller, sales-person, or actor, and every stream can be a whole different experience, based on the choices everyone makes.

And the winner is...

Artholomew Video's Stream Challenge

Our first reaction was: „What the hell???“ But this game taps into your creative brains most positively. We enjoyed participating and challenging other players as well as the performer, getting braver and more creative with our ideas as time went by. We definitely can see how this game can be used to play online or to perform for your friends or family."

Congratulations!"

~ 🏆 ~ 🎮 ~ 🏆 ~ 🎮 ~ 🏆 ~ 🎮 ~

MOST INNOVATIVE NEWCOMER


Der Award Most Innovative Newcomer Award ehrt Künstler*innen weltweit, die ein neues kreatives Spiel oder spielerisches Medienwerk produziert haben. Die Preisträger*innen, seien es Schüler*innen, Studierende, Indie-Entwickler*innen oder Künstler*innen-Kollektive, beweisen ihre Kreativität mit einem wirklich innovativen Erstlingswerk.

Dieses kann sich durch besonderes Gameplay, Transmedialität, unbekannte Interaktionsmöglichkeiten im Spiel, wesentliche grafische Innovationen, neue Interfaces, ungewöhnliche Atmosphären, visuelle Durchbrüche oder neue Themen, die behandelt werden, auszeichnen.

Die Gewinnenden werden ein Jahr lang von einem Mentor oder einer Mentorin aus der Gaming-Industrie unterstützt (Johanna Janiszewski) und erhalten die PLAY AWARD Trophäe.

Das sagte die Jury:


„It’s a wrap“ by Chanko Studios is a fiendishly clever, funny, and challenging game that takes off its hat to old 80s movies. We liked peeking behind the scenes and were rolling on the floor laughing at our mistakes. We especially loved the two interactive phases for the players: playing as the director and as the actor at the same time. What a blast!

„Postal Secret“ by Ymar Games got us hooked with its cute illustrations and nautical scenery. Despite the visual innocent appeal, we really loved how the game made us become a secret „postal“ agent, open letters, and go hook, line, and sinker with everyone to solve the case. The game is easy to understand but hard to crack.

Sky Caravan by Studio Bravarda pulled us into a well-written space travel tale with a diverse cast, inclusive character choices, and beautiful music. We liked how your choices mattered, how they affected the storyline and your relationships with all crew members. The game mechanic is easy to work out but choose wisely or you will face some inconvenient consequences.

And the winner is...

It's a Wrap!

„It’s a wrap“ by Chanko Studios is a winner because of the creative and playful mechanics implemented. It has never been so much fun to fail and to try again and again and again until you succeed. We take off our hats to Chanko Studios!"

Congratulations!

~ 🏆 ~ 🎮 ~ 🏆 ~ 🎮 ~ 🏆 ~ 🎮 ~

AUDIENCE AWARD

Besuchende des Festivals wählen während der Festivalzeit ihren Favoriten aus allen Werken in der Ausstellung. Dieser wird ebenfalls mit der PLAY Trophäe bei der Award Show ausgezeichnet.

🎉🎉🎉

HONORABLE MENTIONS

Leider können wir nur 6 Nominierte wählen, aber wollen dennoch einige fantastische Werke hervorstellen!
Die Honorable Mentions sind ebenfalls in der digitalen Ausstellung zu sehen und haben die Chance auf den Audience Award.

REVIEW PROZESS



In diesem Jahr erhielten wir 100 Einreichungen aus 31 Ländern und öffneten unseren Review Prozess erneut für die PLAYtest Community - Eine großartige Möglichkeit für mehr diverse Perspektiven auf alle Werke. Die 25 internationalen PLAYtester*innen nahmen sich viel Zeit zum Spielen aller Einreichungen und schrieben sehr ausführliche Reviews, welche für uns und die Fachjury sehr hilfreich waren.

Die internationalen Expert*innen der Fachjury wählen nun die Gewinnerprojekte aus.

Die Jury

The Jury

Awards Show

THE AWARDING CEREMONY TAKES PLACE AT:
November 5th, 2022 onsite and online at the PLAY – Creative Gaming Festival

We will start off with a one hour live Let's Play by our Hosts Manu and OddNina, followed by the appearance of many guests and the announcements of the award winners.

Awards Show

Die Awards werden verliehen am:
5. November 2022 online & onsite beim PLAY – Creative Gaming Festival

Wir starten mit einem einstündigen Live Let's Play aller nominierten Werke mit unseren Hosts Manu und OddNina, gefolgt von vielen Gästen sowie der Verkündung der Gewinnenden.

Impressum Datenschutzbestimmungen Verhaltenskodex